Beste Reisezeit für Australien

Beste Reisezeit für Australien

Es ist doch eine häufig gestellte Frage: Wann ist die beste Reisezeit, um Australien zu bereisen? Das kommt natürlich auf jeden Reisenden und seine individuellen Vorzüge an, aber vor allem auch auf die Region, die man besuchen will. Australien ist ein Kontinent der Extreme, und während es im tropischen Norden immer heiß und feucht ist, sind einige Bundesländer im Süden, wie z.B. Victoria und Tasmanien, durch klare Jahreszeiten gekennzeichnet und fallen in die Klimazonen subtropisch bis warm gemäßigt, dort kann es im Winter auch mal ordentlich kalt werden, in den höheren Bergen sogar reichlich Schnee geben. Das Landesinnere dagegen ist wüstenhaft trocken. Faktoren wie Schulferien, Distanzen, Reiseinteressen, die Dauer des Aufenthaltes und die bevorzugte Art des Übernachtens (Zelt, Campervan, Hotel) sollten bei der Wahl der Reisedaten auch berücksichtigt werden.

Wir versuchen, hier die Frage mal so allgemein wie möglich zu beantworten. Wer nähere Informationen zu einer bestimmten Region sucht, kann weiter unten Ausführliches zur besten Reisezeit für jedes individuelle Bundesland finden.

Dezember/Januar/Februar = Hauptsaison

Aufgrund der Weihnachts- und Winterferien auf der Nordhalbkugel und den Sommerferien in Australien und Neuseeland sind diese Monate in vielen Teilen Australiens Hauptsaison – im Süden herrscht generell sonniges Wetter, allerdings kann es selbst in den Küstenstädten wie Melbourne und Sydney extrem heiss werden, 40 Grad und mehr sind hier nicht unbekannt. Die Preise z.B. für Mietwagen, Campervans und Hotels liegen zu dieser Zeit am höchsten.  Wenn man in diesen Monaten reist, ist es ratsam früh zu buchen um Flüge und Mietfahrzeug zu verträglichen Preisen zu bekommen. 

Hinweis: Sylvester in Sydney steht seit vielen Jahren auf den "Must Do" Listen tausender Besucher. Unterkünfte vom 28.12.-2.1. sind generell schon 6-10 Monate im Vorraus ausgebucht. Viele Hotels verlangen einen Mindestaufenthalt von bis zu 10 Tagen um diese Zeit. 

Eine Reise in den Norden Australiens, also das nördliche Queensland, den Norden West Australias und das Northern Territory ist während dieser Zeit nicht empfehlenswert, es herrscht schwül-heisses, kaum erträgliches Wetter und die Regenzeit bringt sehr starke und lang anhaltende Niederschläge mit sich, die teilweise aufgrund von überschwemmten Straßen zu Sperrungen führen können. Ebenso sollte man Reisen ins Outback vermeiden, die Temperaturen in Alice Springs etwa steigen fast täglich auf 40 Grad und oft darüber, auch 50 Grad sind in dieser Region manchmal möglich,  so dass selbst kleinere Aktivitäten zu Kreislaufproblemen führen können.

April - Juni & August - Oktober

Für viele gelten diese Monate im  Frühjahr / Frühling & Spätsommer / Frühherbst als allgemeine beste Reisezeit für Australien.

Juni/Juli/August

Auch in Australien gibt es in einen „Winter“. Im Norden, z.B. in Darwin und in den tropischen Teilen Queenslands ist dieser einfach mit der Trockenzeit gleichzusetzen, die Temperaturen sind ebenso heiss wie im Rest des Jahres, aber das Klima ist weitaus besser auszuhalten, diese Monate sind also eine ideale Reisezeit für den Norden. Brisbane hat im Winter immer noch angenehm warme Temperaturen und relativ viel Sonne mit nur einigen Regentagen. In Perth bleibt es im Winter ebenfalls relativ mild, in der Regel gibt es hier aber mehr Regen. Im Outback, also in Alice Springs und am Ayers Rock sind die Temperaturen mild und viel besser auszuhalten als im erdrückend heissen Sommer, allerdings gibt es hier große Tag- und Nachtextreme, da kann die Temperatur am Tag auf 20 Grad klettern, nachts aber leicht frösteln! Im Süden dagegen sieht es ganz anders aus, in Sydney ist es kühl und oft regnerisch, in Melbourne und Adelaide sowie auf Tasmanien kann es sogar richtig kalt werden mit leichtem Nachtfrost. Schnee gibt es in den höheren Gebieten, wo sogar einige Skigebiete hier ihre Saison haben. Wer also Sonne und Wärme sucht, sollte die Staaten Victoria, Tasmanien und New South Wales sowie teile South Australias im Winter meiden.
 


Adelaide (SA) Alice Springs (NT) Broom (WA) Brisbane (QLD) Cairns (QLD) Canberra (ACT) Darwin (NT) Esperance  (WA) Hobart  (TAS) Melbourne (Victoria) Perth (WA) Sydney (NSW)
Jan
sehr heiss

 

Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss

Regen
schwül
heiss
 



Feb
sehr heiss Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss

Regen
schwül
heiss





Mär
sehr heiss Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss

Regen
schwül
heiss





Apr



Regen
schwül
heiss







Mai




viel
Regen

viel
Regen
viel
Regen

viel Regen
Jun viel
Regen




viel
Regen

viel
Regen
viel
Regen

viel
Regen
viel Regen
Jul viel
Regen






viel
Regen
viel
Regen

viel
Regen
viel Regen
Aug viel
Regen






viel
Regen
viel
Regen

viel
Regen
viel Regen
Sep              
viel Regen

Regen

Okt











Nov
sehr heiss Regen
schwül
heiss



Regen
schwül
heiss





Dez
sehr heiss Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss
Regen
schwül
heiss

Regen
schwül
heiss


































Bedeutung der Farben:

 Farberklärung Reisezeit zu vermeiden   Reisezeit nicht empfehlenswert Gute Reisezeit Perfekte Reisezeit

     

 

HIER geht's zur Klimatabelle - Kurz und überschaulich!


Fazit:

Man sollte bei der Reiseplanung die Klimafaktoren – Niederschläge und Temperaturen – aber auch die Preise für Unterkünfte und Mietfahrzeuge bedenken. Da Australien so gross ist, sollte man sich bei der Planung erkundigen ob der Reisezeitraum für die gewünschte Gegend passend ist!

Informationen zu den Daten der AUSTRALSCHEN SCHULFERIEN gibt's hier.

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE

Wohnmobil mieten

Fragt jetzt für die Sommermonate 2014/15 an! Es gibt noch Frühbucherrabatte! Sendet uns eure Reisedaten und wir senden euch ein super Angebot! Schreib uns!

Mietwagen Angebot

Rundreise im Mietauto durch Australien in der Planung? Fragt uns nach Details für eure Reisedaten!
Schreib uns!

Rundreisen

Bucht eine Busrundreise mit uns & bekommt den besten Preis! Fragt uns nach den aktuellen Sonderangeboten!
Schreib uns!


Schon über 310 Fans!

Währungsumrechner

Currency Converter